Erdschlussortung

Um die Vorteile der einzelnen Erdschlussortungsverfahren in unterschiedlichen Fehlersituationen ausnützen zu können, ist es mit dem frei programmierbaren Erdschlussortungs-Relais EOR-D, aber auch dem Erdschlussortungs-Relais mit Kurzschlussanzeigerfunktion EOR-3D möglich, die folgenden Verfahren auszuwählen und zu kombinieren:

●Wischer-Verfahren mit „qu/qu2 oder qui-Algorithmus”
–  bis zu Fehlerwiderständen von einigen kOhm geeignet
–  erkennt wiederzündende und intermittierende Erdschlüsse

●Oberschwingungsverfahren
–  Betragsvergleich
–  Auswertung der Blindleistungsrichtung

●Wattmetrisches Verfahren
–  Auswertung der Wirkleistungsrichtung
–  Wattreststromerhöhung

●Pulsortung (Tiefenortung)