LVRSys Aussenaufstellung

Niederspannungs-Regelung LVR-SYS

Das Niederspannungsregelsystem LVRSys™ stellt eine kostengünstige Alternative zum Leitungsausbau dar. Der wirtschaftliche Einsatz lohnt sich in allen Niederspannungsnetzen, in denen die Kurzschlussleistung ausreichend ist, jedoch Spannungshaltungsprobleme vorliegen.

Die Spannungshaltungsprobleme können lokal (einzelne Stränge) oder auch im gesamten Netz auftreten. Das LVRSys™ kann flexibel als Strangregler oder als Regler direkt an der Ortsnetzstation verwendet werden.

Vorzüge LVRSys™:

  • Leistungsklasse bis zu 3150kVA
  • Regelung: ein- oder dreiphasig
  • Regelbereiche: +/-6%, +/-8%, +/-10%
  • Effizienz: 99,4% bis 99,8%
  • Schallpegel: 25 bis 37 dB(A)
  • Regelung phasenunabhängig
  • Keine Netzrückwirkungen
  • Erhöhung der einpoligen Kurzschlussleistung

Weitere Informationen:
www.a-eberle.de/de/produktgruppen/niederspannungsregelung